Spenden des Vereins “Hilfe für Kinder und Jugendliche bei Diabetes mellitus e.V.”

Seit Jahrzehnten unterstützt der Diabetes-Kinderhilfeverein unser Internat. So auch aktuell wieder mit einer Spende von 400 FFP2-Masken. Dank der großzügigen Spende ist das Team des Internat Weierhof und die uns anvertrauten Kinder- und Jugendlichen während der Corona-Pandemie nun besser geschützt.
Da wir, gerade auch für die Betreuung der an Diabetes mellitus Typ I erkrankten Schüler*innen, im Arbeitsalltag eine große Menge an Masken benötigen, sind wir sehr dankbar für diese Unterstützung.

Wir bedanken uns ganz herzlich beim Kinderhilfeverein und der Pfalz-Apotheke Ingelheim für diese großartige Spende!

Ganz besonders bedanken möchten wir uns in diesem Zusammenhang auch für die überwältigende weitere Spende in Höhe von 1.500€. Diese wird für unser Projekt “Erlebnis-Pädagogik” unter der Leitung von Herrn Becker verwendet. Hier soll den Schüler:innen nicht alltägliches Erleben unserer wunderschönen Natur vermittelt werden. Der Betrag wird in die Anschaffung weiterer Fahrräder bzw. die Aufrüstung der vorhandenen sowie weiteren Erlebnissen wie z. B. Kletterausflüge, Kanutouren etc. fließen. Denn gerade für solche Unternehmungen bedarf es immer wieder besonderer Maßnahmen und Vorsorge, wenn wir im Verbund Dia-Kids mit anderen Kindern unterwegs sind.

Auch hierfür ein herzlichstes Dankeschön!

Related Posts