„swingin‘ project“

Big Band

Bigband-Klänge haben an unserer Schule eine gewisse Tradition

Seit in den späten 90er Jahren junge Musiklehrer auf neuen Wegen junge Menschen für die Musik zu gewinnen suchten. Carsten Petry konnte 2006 hieran anknüpfen, als er die Band – nun unter dem Namen „swingin‘ project“ – übernahm.

Der studierte Klarinettist und Saxophonist zeigt sich anspruchsvoller U-Musik gegenüber sehr aufgeschlossen und leitet die Proben mit großem Engagement. Unsere jungen Musiker – derzeit zwischen elf und 18 Jahre alt – stammen meist aus unseren Bläserklassen. Wir spielen in klassischer Bigband-Besetzung, an Baritonsaxophon und Gitarre von zwei Lehrerkollegen begleitet. Veronique Petri und Melanie Meyer unterstützen uns mit ihren bezaubernden Stimmen, worüber wir uns sehr freuen.

Big Band swingin‘ project
Big Band swingin‘ project

Unser Repertoire reicht von Pop über Latin bis zu Swingstücken. Bühnenerfahrung konnten wir nicht nur bei unseren jährlichen Schulkonzerten, sondern auch durch Auftritte in der näheren Umgebung sammeln. Daneben wurden wir bereits zum dritten Mal auf die Fête de la Musique ins französische Saint-Quentin eingeladen und absolvierten einen einzigartigen Workshop unter der Leitung des Bassposaunisten der SWR-Bigband im Studio in Stuttgart.

Solche Events gehen mit intensiven Proben einher und motivieren uns zusätzlich. Schließlich trauen wir uns inzwischen sogar die Teilnahme an Wettbewerben zu: Sehr stolz sind wir auf einen zweiten Preis im Landeswettbewerb „Jugend Jazzt 2019“!

Entscheidend sind für uns jedoch nicht mögliche Erfolge, sondern das Musizieren in der Gemeinschaft, die wir hier pflegen können.

Wir proben jeden Freitag von 13:00 – 15:00 Uhr in der Aula unseres Gymnasiums. Über neue musikalisch motivierte Mitspieler freuen wir uns immer!

11