Gymnasium, Ganztagsschule und Internat

Weierhof am Donners­berg

Willkommen auf dem Weierhof, dem ältesten Ganztagsgymnasium in Rheinland-Pfalz mit außergewöhnlichem pädagogischen Profil sowie einem zugeordneten Internat für alle Schularten.

Lernen Sie uns auf unserer Website näher kennen.

Leben, Lernen und Lehren im Grünen seit 1867

Junge Menschen fördern und fordern …

Das Konzept Weierhof

Leben und Bildung bilden eine Einheit mit dem Angebot der individuellen Förderung

Das Internat Weierhof

Die Erziehung folgt den Grundsätzen von Toleranz und Respekt

Das Gymnasium Weierhof

Weltoffene Bildung mit modernsten Möglichkeiten

Aktuelle Neuigkeiten vom Weierhof

Wechselunterricht ab Klassenstufe 5

Liebe Eltern, das rheinland-pfälzische Kabinett hat am 26. Februar über weitere Schulöffnungen entschieden. Nach derzeitiger Planung beginnt für die 5. und 6. Klassen ab dem 8. März 2021 der Wechselunterricht....

Klassen 5a, 5b, 5d: Wahl der 2. Fremdsprache für das kommende nächste Schuljahr

Die zukünftigen Klassen 6a, 6b und 6d müssen bis 12. März 2021 die 2. Fremdsprache gewählt haben.

Klassenstufe 7: Wahlpflichtfächer/3. Fremdsprachen

Die zukünftige Klassenstufe 8 muss bis 12. März 2021 die Wahlbögen zur Wahl der 3. Fremdsprache/des Wahlpflichtfachs abgeben. Da in diesem Jahr der übliche Elternabend ausfallen muss, finden Sie an...

Klassenstufe 9 – Leistungskurswahl für den Eintritt in die Oberstufe

Die zukünftige Klassenstufe 10 muss für den Eintritt in die Oberstufe die Leistungs- und Grundkurse wählen. Frist: 06. März 2021.

Neuer Terminplan

Ein neuer Terminplan für das zweite Schulhalbjahr ist verfügbar… Terminplan 2. Halbjahr 2020/21Herunterladen

Spenden des Vereins “Hilfe für Kinder und Jugendliche bei Diabetes mellitus e.V.”

Seit Jahrzehnten unterstützt der Diabetes-Kinderhilfeverein unser Internat. So auch aktuell wieder mit einer Spende von 400 FFP2-Masken. Dank der großzügigen Spende ist das Team des Internat Weierhof und die uns...

Aktueller Hinweis zur Erreichbarkeit unseres Helpdesks

Sollte es Probleme beim Empfang der Mails, dem Zugriff auf den Filr oder auf Microsoft Teams geben, können Schülerinnen und Schüler oder deren Eltern sich gerne an unser Helpdesk wenden....

Elternschreiben: Umsetzung der Beschlüsse MPK/BK vom 10.02.2021

Liebe Eltern, unter folgendem Link finden Sie den aktuellen Elternbrief von Bildungsministerin Dr. Hubig. Elternschreiben_Hubig_11_02_2021Herunterladen

Erfolgreicher Spendenlauf am Gymnasium Weierhof

Laufen für einen guten Zweck Mit riesengroßem Eifer haben unsere Schüler*innen der Jahrgangsstufen 5 bis 7 kurz vor der Schulschließung im Dezember 2020 an unserem Spendenlauf teilgenommen. Von Niesel- und...

Anmeldung für die fünften Klassen 2021/22 nicht mehr möglich – Anmeldetermine verstrichen

Die Anmeldetermine haben am 1. und 2. Februar 2021 stattgefunden. Wir können keine weiteren Anmeldungen mehr annehmen.

Die nächsten Termine & Veranstaltungen

Den Schulen gilt die Frage, ob sie nicht nur Lehranstalt sind, sondern Lebensraum. Lernen die Kinder neben der notwendigen kritischen Fähigkeit, Konflikte zu führen, auch, Konflikte zu beenden?

Richard von WeizsäckerEhemaliger Bundespräsident (1920 – 2015)

Vereine und Alumni

Die große Gemeinschaft Weierhof
Schulverein
Förderkreis
SchulElternBeirat
Alumni

Der gemeinnützige Schulverein Weierhof ist der Träger des privaten, staatlich anerkannten Gymnasiums und des Internates.

Er wurde im Jahr 1867 gegründet und pflegt seine langjährige Tradition als in der Region fest verankerte Bildungseinrichtung. Als Arbeitgeber für mehr als 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten wir attraktive Arbeitsplätze, deren Erhalt uns ein besonderes Anliegen ist.

Der Schulverein Weierhof ist den gesellschaftlichen Werten unserer freiheitlich demokratischen Grundordnung in besonderem Maße verbunden. Am Weierhof leben wir die Würde des Menschen unabhängig von Herkunft, Glaube und Stand. In diesem Sinne legen wir großen Wert auf die Förderung des Gerechtigkeitssinns und die Entwicklung junger Menschen zu eigenständigen und selbstbewussten Persönlichkeiten. Heute stellt sich der Schulverein unter seinem Motto „Modern auf dem Land“ in seiner Gesamtheit als zeitgerechtes Gymnasium und Internat dar, das seinen Schülerinnen und Schülern bzw. Internatsbewohnerinnen und Bewohnern gute Voraussetzungen auf dem Weg zum erfolgreichen Schulabschluss und Erwachsenwerden bietet.

Der Förderkreis des Gymnasium Weierhof hat zur Zeit etwa 1000 Mitglieder, meist Eltern der Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums.

Mit jährlichen Einnahmen von mehr als 140.000 Euro unterstützt der Verein ganz satzungsgemäß Projekte und Investitionen zum Wohle der Schülerinnen und Schüler. Größere Ausgaben werden vom Vorstand und den Mitgliedern gemeinsam bei der jährlichen Mitgliederversammlung beschlossen. So werden Baumaßnahmen unterstützt, technische Investitionen oder auch Veranstaltungen zur Drogenprävention finanziert.

Die Zirkus AG, Jugend Forscht und vieles mehr können mit den Spenden der Eltern gefördert werden.

Postadresse:
Förderkreis des Gymnasiums Weierhof am Donnersberg e.V.
Am Hofwiesbach 1, 67295 Bolanden-Weierhof
1. Vorsitzender: Heiner Butz
2. Vorsitzender: Martin König

Wir sind ein Team, das aus Vertretern aller Klassenstufen besteht und daher eine gute Mischung aus sowohl neuen als auch schon erfahrenen Weierhof-Eltern bildet.

Es ist unser Ziel, für alle Gruppen am Weierhof, also Schüler, Eltern und Lehrer gleichermaßen, ein guter Ansprechpartner zu sein, der bei den unterschiedlichsten Fragestellungen Unterstützung bietet. Denn wie im Schulgesetz formuliert, hat der Schulelternbeirat die Aufgabe, die Eltern gegenüber der Schule, der Schulverwaltung und der Öffentlichkeit zu vertreten und die Mitwirkungsrechte der Eltern wahrzunehmen.

Daher beraten wir in unseren Sitzungen aktuelle Themen wie z.B. Handy-Nutzung, Gestaltung von Lernzeiten, Maßnahmen zur Berufsvorbereitung, Klassenfahrten und Aktionen in der Wanderwoche,…. und legen in den Diskussionen mit Lehrern und Schulleitung die Sichtweise der Eltern dar.
Bei allen Unternehmungen legen wir Wert auf einen konstruktiven Dialog mit der Schulleitung zum Wohl unserer Schüler.

Darüber hinaus helfen und unterstützen wir bei vielen Weierhof-Veranstaltungen wie Tag der Offenen Tür, Weihnachtsmarkt und insbesondere die Campus-Aktionen.

Wann immer Sie Fragen haben, scheuen Sie sich nicht, uns anzusprechen. Wir sind für Sie da!

Corinna Eichling
Vorsitzende SEB Gymnasium Weierhof

Verein ehemaliger Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Weierhof

Der im Jahre 1900 gegründete Verein der Ehemaligen unterstützt die Institution Weierhof und versteht sich als Netzwerk im klassischen Sinne der Alumni.

Neben dem Schulverein und dem Förderverein unterstützt auch der Verein der Ehemaligen viele Projekte und Aktivitäten innerhalb der Schule und des Internats.

Der gemeinnützige Verein ist offen für alle Ehemaligen und Freunde des Weierhofs, die den Zweck des Vereins unterstützen. Die Fördermittel des Vereins setzen sich hauptsächlich aus den Mitgliedsbeiträgen und Spenden zusammen.

Der heutige Verein der Ehemaligen Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Weierhof am Donnersberg blickt auf eine lange Tradition zurück. Er wurde am 09.09.1900 in den Räumen der Anstalt, wie der Weierhof damals hieß, gegründet.

Viele Ehemalige kontaktieren den Verein, um Jubiläumstreffen an ihrer alten Schule durchzuführen. Dies ist eine gute Gelegenheit, ehemalige Mitschüler zu treffen. In vielen Fällen finden sich bei solchen Treffen auch alte Freunde wieder, oder es werden neue Freundschaften geschlossen.

Die Veranstaltung „Ehemalige referieren an ihrer alten Schule“ ist ein fester Bestandteil des Schuljahres. Dabei berichten Ehemalige von ihrer Zeit am Weierhof und praxisnah von ihrem beruflichen Werdegang.
Alljährlich versendet der Verein Mitteilungen an die Mitglieder mit den neuesten Entwicklungen und Ereignissen an der Schule.

Den Fortschritt an der Schule zu würdigen und dabei die Tradition des Weierhofs zu bewahren, stehen im Mittelpunkt unserer Vereinstätigkeiten.

Unser Weierhof in Zahlen

0
Schüler
0
Lehrkräfte
0
Mitarbeiter
0
Jahre